Mittwoch, 5 August 2015

PrintShop Mail Connect taucht in die digitale Welt ein

Das VDP-Tool der Objectif Lune für Werbekommunikation, PrintShop Mail Connect, präsentiert sich in neuer, verbesserter Form. Noch immer ist die Personalisierung das Herzstück des Programms; das neue PrintShop Mail verbindet jedoch digitale und Druckdokumente in einem einzigen benutzerfreundlichen Tool für alle, die mit variablen Daten arbeiten.

PrintShop Mail, die benutzerfreundlichste eigenständige VDP-Lösung auf dem Markt, ist jetzt noch besser. Heute veröffentlicht Objectif Lune, ein in Montreal ansässiges Technologie-Unternehmen, das eine breite Palette an Lösungen für datengesteuerte Kommunikation entwickelt hat, die neueste Version seiner Lösung für personalisierte Werbekommunikation, PrintShop Mail Connect.

Eines ist klar: Personalisierung zahlt sich aus. Eine Studie von InfoTrends ergab, dass Personalisierung Antwortquoten um bis zu 24 Prozent steigert. Mit den Personalisierungsmöglichkeiten von PrintShop Mail Connect können Anwender nicht nur Briefe und Postkarten personalisieren, sondern auch E-Mailkampagnen. PrintShop Mail Connect ist ein umfassendes Tool für alle, die mit variablen Daten arbeiten, in Druckereien und hausinternen Druckabteilungen, um komplexe personalisierte Dokumente sowohl für den Druck als auch für E-Mail zu erstellen und entsprechend zu versenden.

PrintShop Mail Connect wurde mit weitverbreiteten Webtechnologien programmiert, um anzubieten, was Unternehmen aller Branchen heute bedürfen: sich immer weiter auf die digitale Welt einzulassen. Während PrintShop Mail verbessert wurde, um es in das am einfachsten zu handhabende VDP-Tool zu verwandeln, behielt Objectif Lune alles bei, was den Anwendern am Programm bisher am besten gefiel. So etwa die Kompatibilität mit jedem Design, jeder Datenbank und jedem Drucker. Was PrintShop Mail Connect jedoch einzigartig macht, ist, dass es die einzige Software auf dem Markt ist, deren Designs sowohl für die Druck- als auch für die E-Mailausgabe verwendet werden können, ohne diese überarbeiten zu müssen. Dieses Öffnen, hin zur digitalen Welt, ändert nichts am Umgang mit der Oberfläche des Programms. Es ist kein Skripting notwendig; die Gestaltung der ganz eigenen personalisierten Dokumente wird über die Drag&Drop-Funktion gesteuert.

Neue digitale Funktionen

  • Mandrill-Anbindung – der meistgenutzte E-Mailversandienst weltweit
  • Zugriff auf Webinhalte
  • Nutzung jeglicher Grafikdienste aus dem Internet

Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit

  • Die bis jetzt übersichtlichste Oberfläche, inspiriert durch zahlreiche Anwender
  • On-demand Finishing-Optionen
  • Assistenten und Vorlagen (für Neulinge)
  • Einfache Verwendung erweiterter Funktionen
  • Stilvorlagen und Masterseiten für einheitliche Layouts

Brandneues

  • MaxiCodes und farbige Barcodes
  • Integritätsmarken zur Postoptimierung
  • Beschnittmarken

Außerdem ist die neueste Version voll individuell anpassbar. Es gibt Optionen wie Performancepacks sowie AFP- und IPDS-Ausgabe und PrintShop Mail Connect kann nahtlos an Anwenderanforderungen bezüglich Funktionalität und Volumen angepasst werden. Durch diese Skalierbarkeit ist auch das Upgrade auf andere Objectif Lune-Lösungen wie PlanetPress Connect und PReS Connect gar kein Problem.

Zu guter Letzt ermöglicht auch die Preisgestaltung rund um PrintShop Mail Connect eine größere Flexibilität. Nun können sich die Anwender zwischen zwei Modellen entscheiden: Die Lizenz kann so wie bisher erworben werden oder man schließt ein jährliches Abonnement ab. Die unverbindliche Abonnement-Variante bietet die Möglichkeit mit der Personalisierung oder zum Einsatzes für Ad-hoc-Aufträge zu experimentieren. Den Anwendern kann so eine größere Freiheit geboten werden und sie haben stets die aktuellste Technologie zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf printshopmail.objectiflune.com

Öffnen oder laden Sie eine druckbare Version dieses Artikels herunter.

Neuigkeiten per Mail erhalten., Melden Sie sich hier für automatische E-Mailmitteilungen an.