Donnerstag, 7 März 2019

Objectif Lune erhält die Zertifizierung nach ISO/IEC 27001:2013 für Informationssicherheits-Managementsysteme (ISMS)

Objectif Lune freut sich darüber, nun ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert zu sein. Diese internationale Zertifizierung attestiert die Wirksamkeit unseres Informationssicherheits-Managementsystems (in der Norm ISO 27001 auch als ISMS bezeichnet).

Mit dieser Zertifizierung wird bescheinigt, dass Objectif Lune Prozesse zur Gewährleistung des Datenschutzes eingeführt hat. Außerdem garantiert sie, dass OL in der Branche bewährte Verfahren anwendet, um die Geheimhaltung, Integrität und Verfügbarkeit seiner Daten zu gewährleisten. Dies ist Teil der Bemühungen des Unternehmens, die Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sicherzustellen.

Mit der durch das renommierte Normungsinstitut BSI erteilten Zertifizierung nach ISO/IEC 27001:2013 sichert Objectif Lune seinen Kunden, Mitarbeitern und Teilhabern die Sicherheit ihrer Daten und Prozesse zu. Das bedeutet, dass OL weniger Risiken ausgesetzt ist, sein Ansehen erhöht hat und sich vom Wettbewerb abheben kann, wenn potenzielle Kunden anklopfen.

Laut einer Umfrage von PwC zu Datenschutzverstößen 2015 (2015 Information Security Breaches Survey) berichteten 90 % der befragten Unternehmen, dass sie 2014 von Verletzungen der Datensicherheit betroffen waren. Eine Verletzung der Datensicherheit kann heutzutage für ein Unternehmen recht kostspielig sein. Abgesehen von der Rufschädigung, bringt sie auch hohe Geldstrafen mit sich, durchschnittlich etwa 1 Million Dollar.

Schrittweise Verbesserungen

Vor einigen Monaten richtete Objectif Lune für die Erreichung der Zertifizierung nach ISO/IEC 27001 eine Task Force ein. Mithilfe des Beratungsunternehmens Seratos wurde eine Reihe von Sicherheitsverfahren verbessert.

So hat beispielsweise das Team Technical Support and Professional Services automatisierte Prozesse eingerichtet, um Kundendaten 45 Tage nach Abschluss eines Anrufs oder Projekts aus allen Systemen zu löschen.

Um diese Zertifizierung aufrechtzuerhalten, hat sich Objectif Lune verpflichtet, die Arbeit zur kontinuierlichen Verbesserung fortzusetzen und gleichzeitig in Bezug auf die Sicherheit und den Schutz persönlicher und vertraulicher Daten auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Weitere Informationen über unsere Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien erhalten Sie auf der eigens dafür eingerichteten Webseite.

 

Über Objectif Lune

Objectif Lune ist der weltweit größte unabhängige Softwarehersteller, der auf die Automatisierung von Geschäftskommunikation spezialisiert ist. Wir liefern Tools für Dokumentendesign und -erstellung, Automatisierung von Geschäftsabläufen, Multi-Channel-Output sowie Erfassung / elektronische Formulare. Unsere Lösungen erzeugen personalisierte, relevante und konsistente Korrespondenz (mit Stapelverarbeitung, auf Abruf und interaktiv), die zu höherer Kundenzufriedenheit beiträgt – der wichtigste Wachstumsfaktor im digitalen Zeitalter.

Über BSI Group

Die BSI Group ist die international führende Normungsorganisation und hilft Unternehmen auf der ganzen Welt dabei, Vortrefflichkeit zur Gewohnheit zu machen. Seit mehr als einem Jahrhundert kämpft das Unternehmen gegen Mittelmäßigkeit und Selbstzufriedenheit, um Vertrefflichkeit in die Arbeitsweise von Menschen und Produkten zu integrieren. Das bedeutet, Unternehmen zu zeigen, wie sie ihre Leistung verbessern, Risiken reduzieren und ein nachhaltiges Wachstum erzielen können. Als internationaler Marktführer unterstützt die BSI Group Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Leistungen; zu ihren Kunden zählen sowohl hochkarätige Marken als auch kleine und mittelständische Unternehmen in 193 Ländern.

https://www.bsigroup.com/

Neuigkeiten per Mail erhalten., Melden Sie sich hier für automatische E-Mailmitteilungen an.