Erklärung zu COVID-19 Klicken Sie hier

Wir verwenden Cookies auf unseren Webseiten. Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Cookies verwenden, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

ISO-Zertifizierungen

Objectif Lunes Verpflichtung

Objectif Lune steht in der Verpflichtung, die ihm anvertrauten Daten zu schützen. Das Unternehmenerfüllt den höchsten Branchenstandard für Informationssicherheits-Management und ist nach ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert.

Ferner sieht sich Objectif Lune verpflichtet, die höchsten Standards im Qualitätsmanagement zu erreichen und für kontinuierliche Verbesserung zu sorgen. Als solches sind wir auch nach ISO/IEC 9001:2015 zertifiziert.

Objectif Lunes ISO-Zertifizierungen

Objectif Lune ist sehr stolz auf diese beiden Zertifizierungen, die das Engagement des Unternehmens für Datensicherheit und Qualitätsmanagement bestätigen.

Diese Zertifizierungen gewährleisten, dass alle von Objectif Lune angebotenen Produkte, Lösungen und Dienstleistungen konsequent auf einem weltweit anerkannten Qualitätsstandard gehalten werden. Sie bestätigen das Engagement des Unternehmens, seine Kunden durch ständiges Bestreben nach Verbesserung der Geschäftsprozesse zufrieden zu stellen. Die Zertifizierungen belegt außerdem eine Unternehmenskultur, die ihre Mitarbeiter stärkt, und die enge Kundenbbindung.

Die Zertifizierungen geben auch Partnern und Anwendern die Gewissheit, dass Objectif Lune mit seinen Produkten und Dienstleistungen einen hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandard bietet und dabei Datenschutz und Kundenzufriedenheit gewährleistet.

CEO Didier Gombert erklärt dazu: „Wir sind darauf spezialisiert, die papierbasierte Geschäftskommunikation zu optimieren und Prozesse zu automatisieren. Wir wissen, dass unsere eigenen Prozesse perfekt sein müssen, damit wir die Prozesse unserer Kunden richtig verwalten können. Ich bin stolz darauf, sagen zu können, dass wir zwar intern schon immer unglaubliche Qualitätsmanagement-Prozesse gepflegt haben, aber mit diesen Zertifizierungen sind sie nun für die ganze Welt sichtbar anerkannt worden.“

ISO 27001:2013 Informationssicherheits-Managementsysteme (ISMS) - veröffentlicht 17. März 2020

Die Zertifizierung des Informationssicherheits-Managementsystems ist eine Bestätigung dafür, dass Objectif Lune die Prozesse und Best Practices der Branche eingeführt hat, um die Sicherheit, Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Informationen, die das Unternehmen besitzt und verwaltet, zu gewährleisten. Diese Zertifizierung ist Teil des Bestrebens von Objectif Lune, die europäische Datenschutzgrundverordnung (GDPR) einzuhalten.

Der offizielle Umfang des Zertifikats erstreckt sich auf:

„Das Management der Informationssicherheit zum Schutz von Informationen in den Bereichen Produktmanagement, Forschung und Entwicklung, Qualitätssicherung, professionelle Serviceleistungen, technischer Support, Personalwesen, IT, Vertrieb, Marketing, Betriebsabläufe sowie Finanzen & Kundenbetreuung. Dies umfasst die unterstützenden Abläufe und die Infrastruktur sowie den Schutz von Kunden- und Betriebsdaten, Produktquellcode und Vermögenswerten in Übereinstimmung mit dem Statement of Applicability (SoA, Anwendbarkeitserklärung) Version 1.1 vom 10. Dezember 2018.“

ISO 9001:2015 Qualitätsmanagementsysteme (QMS) - veröffentlicht Freitag, 28. Februar 2020

Die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems von Objectif Lune gilt für alle Abteilungen des Unternehmens; sie bildet den Rahmen für die Prozesse und Kontrollvorgaben für unsere Produkte und Serviceleistungen. Diese Zertifizierung ist international anerkannt und etabliert Objectif Lune als eine der führenden Organisationen auf ihrem Fachgebiet.

Mit dieser ISO-Zertifizierung demonstriert Objectif Lune Engagement für Kundenzufriedenheit und Produktqualität.

„...Es ist anzumerken, dass Objectif Lune eines der wenigen Unternehmen ist, das die ISO 9001:2015 ohne größere oder kleinere Nichtkonformitäten bei der Bewertung auf Stufe 2 erreicht hat. Wir gratulieren dem Management und den Mitarbeitern von OL zum Erhalt dieser international anerkannten Zertifizierung“, so Dennis Cunanan, Client Manager bei BSI.

Wer ist ISO?

Die ISO mit Hauptsitz in Genf, Schweiz, ist ein internationales Normungsgremium, das sich aus Vertretern verschiedener nationaler Normungsorganisationen zusammensetzt. Sie fördert weltweit proprietäre, industrielle und kommerzielle Standards.

Wer ist BSI?

Die BSI Group ist die international führende Normungsorganisation und hilft Unternehmen auf der ganzen Welt dabei, Vortrefflichkeit zur Gewohnheit zu machen. Seit mehr als einem Jahrhundert kämpft die Organisation gegen Mittelmäßigkeit und Selbstzufriedenheit, um Arbeitskräfte zu Spitzenleistungen zu verhelfen und hervorragende Ergebnisse zu produzieren. Das BSI-Prüfzeichen ist ein international anerkannter Gradmesser für die Qualität, Zuverlässigkeit und kontinuierliche Verbesserung unseres Unternehmens.