Dienstag, 24 Februar 2015

Sagen Sie Ihrem vorbedruckten Papier Lebewohl

Eine Lösung, die bereits vielen Unternehmen in Großbritannien und den Beneluxstaaten geholfen hat, ist nun in überarbeiteter Version weltweit verfügbar.

Montreal, Kanada – 24. Februar 2015 – Virtual Stationery (www.virtualstationery.com), eine Software-Lösung von Objectif Lune, ist der ideale Ersatz für vorgedruckte Geschäftsdokumente. Im letzten Jahr hat sich diese Lösung als wertvolle Ergänzung für hunderte von Anwendern verschiedener Branchen wie etwa dem Rechts- und Gesundheitswesen erwiesen.

Die Lösung ermöglicht ihren Anwendern, digitale Vorlagen ganz einfach bei Bedarf zu ändern.

Virtual Stationery wird Ihr Leben verändern – 5 Beispiele:
  1. Kein Papiervorrat mehr, der nicht bearbeitet werden kann
  2. Keine Lager- und Bestandsverwaltung mehr
  3. Keine manuellen Eingriffe mehr
  4. Keine Abfälle mehr bei Änderung des Briefkopfes – beispielsweise Änderung der Unternehmenswebseite oder der Firmenadresse …
  5. Keine Neukonfiguration der Papierschächte mehr, denn es wird nur noch weißes Papier benötigt

Virtual Stationery hält Ihre Briefpapiervorlagen virtuell als PDF-Dateien vor. Physikalische Vorräte werden nicht länger benötigt. Nun müssen nicht mehr mühsam Druckerschächte be- und entladen werden; alles, was der Anwender benötigt, ist weißes Papier. Die passende Vorlage wird einfach beim Drucken ausgewählt, dann am Computer wie gewünscht bearbeitet und am Ende wird das komplette Dokument ausgedruckt und digital gespeichert.

Dayu werden PDFs zentral vorgehalten, sodass Virtual Stationery aus jeder Windows-Anwendung heraus darauf zugreifen kann. Der Administrator hat zudem die Möglichkeit, bestimmten Gruppen im Unternehmen Zugriffsrechte für bestimmte Vorlagen zuzuteilen.

Die Anwendung ist ideal für Unternehmen, die häufig Dokumente mit spezifischem Briefkopf versenden, die manuelle Fehler beispielsweise beim Neukonfigurieren von Papierschächten vermeiden wollen, die ihre Druckkosten senken möchten und beim Drucken ihrer Kommunikationen gerne flexibler wären.

Über Objectif Lune

Objectif Lune entwickelt offene, flexible Software, mit der Arbeiten wieder Spaß macht, denn sie löst ihre Anwender vor deren inflexibler IT-Infrastruktur. Wir bieten Lösungen für Gestaltung, Verteilung über mehrere Versandwege und Verwaltung aller personalisierten Geschäftsdokumente und Kundenkommunikationen – unabhängig von Hardwarekompatibilität und voll automatisierbar. Mehr erfahren Sie unter www.objectiflune.com.

Folgen Sie Objectif Lune auf Twitter: @objlune.

Öffnen oder laden Sie eine druckbare Version dieses Artikels herunter.

Neuigkeiten per Mail erhalten., Melden Sie sich hier für automatische E-Mailmitteilungen an.